Zahlen und Fakten

Hier finden Sie einige grundlegende Zahlen und Fakten zu unserem Betrieb.

Kanalnetz & Pumpwerke    

Anzahl der Schmutzwasserhebewerke:
-zwei Großpumpwerke mit je 5,5m³ Kessel

 -vier Kleinpumpwerke


Schmutzwassernetz (Trennsystem):
85km
Regenwassernetz:

75 km


Gesamtanzahl Schächte: ca. 4000


jährliches Abwasseraufkommen:
ca. 1.200.000.m³ (900.000m³ Trockenwetter)




Pumpwerke
© Kläranlage Herzberg am Harz


 

Zulaufbereich    

Fäkalannahmestation:
Fäkalienanfall: ca. 350m³ jährlich

 

Mechanische Reingung:

(1. Reinigungsstufe)

-Filterstufenrechen 6mm

-Langsandfang

-Grobentschlammung (220m³)



Rechengebäude und Sanfang
© Kläranlage Herzberg am Harz


 

Abwasseraufbereitung     

Verfahren (2.+3. Reinigungsstufe):

-intermittierendes Belebtverfahren 3340m³
 (biologisch)

-Phosphatsimultanfällung (chemisch)

-Nachklärung 2x 2000m³


Reinigungsleistung der Kläranlage
-99% BSB5 (biologischer Sauerstoffbedarf)

-96% CSB (chemischer Sauerstoffbedarf)

-92% Phosphat

-91% TOC

-90% Ammonium
-85% Gesamtstickstoff





Kläranlage
© Kläranlage Herzberg am Harz


 

Klärschlammentsorgung     

Herstellung:

Nach Ausfaulung in einem unserer beiden Faultürme:
Filtrierung des mit Kalk und Eisen-III-Chlorid konditionierten Schlammes, mittels Kammerfilterpresse.


Anfall:
1.200t jährlich

Verwertung:
landwirtschaftlich




Schlammentwässerung
© Kläranlage Herzberg am Harz




 

 

Kontakt:
Kläranlage der
Stadt Herzberg am Harz 

 

Zum Kontaktformular